Abnahme von Bauleistungen

Gebäudeabnahme

 

Die Abnahme ist die Schnittstelle zwischen der Bauphase und der Nutzungsphase. Sie hat rechtliche Folgen für  Bauherren und Handwerker und sollte deshalb nicht vernachlässigt werden, denn nach der Abnahme beginnt die Gewährleistung. Die Abnahme erfolgt je nach Vertrag nach VOB oder BGB.

Ein unabhängiger Sachverständiger kann neben Bauherren und Architekten die Leistungen objektiv Bewerten und Hilfestellung geben. Es ist wichtig sich mit diesem Thema zu beschäftigen und zu wissen, was im Vertrag steht und was mit dem Auftragnehmer ausgemacht ist, damit es im Nachhinein keine Probleme gibt.

 

  • Wir führen nicht nur während der Bauleitung Abnahmen durch, sondern stehen auch beratend als unabhängige Fachleute zur Seite und geben Hilfestellungen. Auch bei der Nachkontrolle von Mängeln.
  • Kommt es zum Streitfall stellen wir als unabhängige Bausachverständige auch Gutachten aus.
  • Außerdem führen wir vor Ablauf der Gewährleistungsfrist Nachkontrollen durch.

 

Nehmen sie die Bauabnahme ernst, sie hat rechtliche Folgen!

 

 

Sie möchten mehr zu diesem Thema erfahren, dann schauen Sie sich auf unserem Informationsportal um.